Schnellfrequenz-Kopier-Oberfräse FROMMIA FS 100 K

- mit Kreuztisch -

Technische Daten

  • CE-Norm
  • Ausladung 1000 mm zwischen Spindel und Ständer
  • Kreuztisch mit Verfahrwegen X-Achse 1000 mm,Y-Achse 800 mm, mittels Handräder über Kugelumlaufspindeln auf Präzisions-Linearführungen
  • Verstellbare Anschläge mit digitalen Positionsanzeigen
  • Verlängerte Kopierstifte und Klemmung der Kugelumlaufspindeln für zusätzliches Arbeiten mit Negativschablonen
  • Maschinentisch 750 x 750 mm mit T-Nuten für Aufspannungsmöglichkeit
  • Tisch-Höhenverstellung elektrisch, 150 mm
  • Motor 3,7 kW (5,0 PS); 400 V, 50 Hz
  • Drehzahl 500 bis 18000 U/min, stufenlos regelbar
  • Statischer Frequenzumformer
  • Hauptschalter, NOT-AUS
  • Automatische Bremse
  • Frässpindelvorbau mit Schaftaufnahme MK 2
  • Fräskopf 45° beidseitig schwenkbar, Nullarretierung
  • Frässupport elektrisch, Hub 240 mm
  • Kopierstifte Ø 3 - 18 mm
  • Absaugstutzen Ø 100 mm

Extras

  • Motor 5,0 kW (6,8 PS)
  • Drehzahl 500 - 24000 U/min (anstatt 500-18000 U/min)
  • Frässpindelvorbau als Ersatz - F0 52, MK2
    (nur zusammen mit Maschine)
Stand 22.07.2003